Fragen zu Agfeo AS35

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von ErnstS, 1. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. ErnstS

    ErnstS Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich google schon eine Woche, habe vieles gefunden, aber habe noch immer einige Fragen..... Hoffe dass es hier Antworte gibt. Enschüldigung für die Fehler, Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

    Hatte bis vor zwei Wochen eine Vox 2200 (3/9 analoge PABX von ITT Niederlande, selbst mit-entwickelt in den 80er Jahren) und zwei DECT Telefone (AVM Fritz). Wollte aber ein Haus-Telefonnetz mit einem transparenten Nummernplan.

    Jetzt habe ich eine
    - Agfeo AS35 (FW 7.0) mit zusätzlich ein
    - S0 Basis plus Kästchen (FW 3.2).
    - TK-Suite-Client für Mac (v. 1.14.2) und auch noch ein
    - ST31 Systemtelefon.
    AS35 angeschlossen über ISDN mit zwei MSNs an der Fritz!Box 7390 (hinter Speedport Hybrid).
    Auf 3 x S0: 2 x Eurit 30, 1 x ST31 und 1 x DECT S0 Basis plus, und weiter noch einige analogen Telefone.
    Fax bleibt in der Fritz!Box. Nummern programmiert. Klappt. So far, so good!

    Was nicht gelingt:
    * Zwei DECT Telefone (AVM C5 und M2) bei der Basis plus anzumelden. "DECT-Taste auf der Basisstation lange drücken". Mit dem ST 31 DECT-Anmeldung aktiviert, aber Abnmeldung scheitert jedesmal gleich.
    Agfeo schreibt: Zur erfolgreichen Anmeldung von Handgeräten an AGFEO DECT-Modulen ist zwingend die Eingabe des AGFEO Einrichtcodes notwendig! Aberr so weit komme ich gar nicht :-(
    * Kann ich den Wahlton (ist das dasselbe als "Freizeichen"?) ändern vom Morse-Zeichen S nach einem konstanten Ton, z.B 425 Hz?
    * Ist ein Update nach FW 9.2 sinnvoll? Wenn ja, kann ich irgendwo die FW downloaden?

    Vielen Dank für eure Antworte!

    Grüsse,
    Ernst
     
  2.  

Diese Seite empfehlen