Kabelloses Festnetztelefon an Router

Dieses Thema im Forum "Festnetz- und Schnurlostelefone" wurde erstellt von Tele2305, 25. Januar 2019.

  1. Tele2305

    Tele2305 Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    folgende Situation: Mein Vermieter hat einen Router von 1 und 1, der mehrere Rufnummern zulässt. Ich bin im 1.OG. Ich kann von dem Router, der sich im EG befindet, eine Telefonnnummer bekommen. Jetzt suche ich ein Festnetztelefon mit Basisstation, das sich kabellos mit dem Router verbinden soll. Also kein Kabel zwischen Router und Basisstation, weil halt ein Anschlusskabel vom EG ins 1. OG nicht möglich ist.
    Daher meine Frage, ob es so ein Festnetztelefon gibt und eine Empfehlung wäre klasse
    Danke und Gruß
     
  2.  
  3. sveny79

    sveny79 Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Tele2305,

    was hat denn dein Vermieter für einen Router von 1und1? Ich vermute mal eine FritzBox. An einer FritzBox können bis zu 6 DECT Telefone angemeldet werden (Das Schnurlostelefon muss das Profil DECT-GAP unterstützen). Allerdings ist dann die FritzBox die Basisstation. Du brauchst nur ein Mobilteil mit Ladeschale.

    Gruß Sven
     
  4. retrofreak83

    retrofreak83 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    26
    Du möchtest aber schon ein Schnurlostelefon, kein Tischtelefon, korrekt?
    Wie schon vermutet ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich um eine Fritzbox handelt. Du brauchst dann keine Basisstation sondern nur eine Ladeschale. Im einfachsten Fall kaufst du dir einfach ein FRITZ!Fon. Wenn es Probleme mit dem Empfang geben sollte, kannst du in deiner Wohnung einen Fritz DECT-Repeater installieren.
     
  5. Tele2305

    Tele2305 Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ja ist es eine FritzBox. Muss ich sonst noch etwas neben DECT-GAP oder Fritz!Fon beachten ?
    Ja. es sollte ein Schnurlostelefon sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2019
  6. retrofreak83

    retrofreak83 Regelmäßig anwesend

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    26
    Nein, da gibts sonst nichts zu beachten. Bei einer Fritzbox würde ich das Fritzfon empfehlen, da es am besten damit zusammenspielt.
     

Diese Seite empfehlen