Octopus F X3 von Anlagenanschluss auf SIP Trunk umstellen

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von cat_millenium, 21. November 2018.

  1. cat_millenium

    cat_millenium Beginner

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Die Telekom hat mir den Anlagenanschluss gekündigt.
    Jetzt will ich die Nummern auf Sipgate portieren und dort den Trunk nutzen.
    Einen Test-Trunk habe ich bereits bekommen und erfolgreich registriert auf der Octopus.
    Was mit jetzt nicht ganz klar ist: wie gehe ich bei der Konfiguration weiter vor:
    1. Unter Einrichtung - Wizards - Zentrale Telephonie - Amtsleitung ISDN / Analog / ITSP sind Ländervorwahl,Ortsnetzkennzahl und Anlagenrufnummer konfiguriert. Die stimmen natürlich nicht mit dem Trunk. Ist das egal?
    2. Zuordnen der neuen Trunk Nummer
    Einrichtung - Wizards - Endgeräte / Teilnehmer - IP-Endgeräte
    Wo trage ich die neue Rufnummer für eine Nebenstelle ein? Bei Rufnummer ohne führende 0?

    [FONT=Roboto, Open Sans, Ubuntu, Helvetica, Arial, sans-serif]3. Benutzen des Trunks für ausgehende Telefonie
    Einrichtung - Wizards - Zentrale Telephonie - Amtsleitung ISDN / Analog / ITSP
    Hier habe ich 2 zugewiesene Leitungen konfiguriert. Wie kann ich die an einer Nebenstelle verwenden?
    Geht das nur zentral über Einrichtung - Wizards - Zentrale Telephonie - Amtsleitung ISDN / Analog / ITSP?
    Oder kann ich über Kennzahl für die gezielte Amtsbelegung "[/FONT]Sipgate Trunking 800" ein Testgespräch führen?

    [FONT=Roboto, Open Sans, Ubuntu, Helvetica, Arial, sans-serif]Danke vorab für die Unterstützung.[/FONT]
     
  2.  

Diese Seite empfehlen