Welche Telefonanlage (Buero mit fuenf Sprechstellen)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Galaxyfinder, 7. Mai 2015.

  1. Galaxyfinder

    Galaxyfinder Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind eine kleine Büroeinheit die zwei Agenturen betreibt. Wir suchen eine Telefonanlage die im Januar auf VOIP umgestellt wird. Deshalb brauchen wir eine Anlage die beides kann, ISDN und IP.
    Folgende Voraussetzungen brauchen wir:

    5 Sprechstellen, 2 fest , 3 schnurlos.
    5 Rufnummern

    4 gleichzeitig gehende Telefonate oder Fax

    Hat jemand eine Idee, denn das was wir von der Telekom angeboten bekommen haben, liegt bei 1700,-€
     
  2.  
  3. telthies

    telthies Urgestein

    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    211
    Re: Welche Telefonanlage

    verstehe ich so: ein einziger Standort, dessen Mannschaft parallel für zweierlei Geschäfte angerufen wird (?)

    heißt dann aber, daß nicht jeder Arbeitsplatz eine eigene Rufnummer hat, und auch nicht getrennt nach diesen beiden Geschäften ?
    (mit zweimal je einer Zentralnummer, je einer persönlichen "Durchwahl" je Arbeitsplatz und einer Faxnummer käme ich total auf acht (?)

    scheinen mir übertrieben, außer Ihr seid ein Call Center. Bei normalen Büroarbeitsplätzen wo Telefonieren nicht die einzige Arbeit ist, reichen zwei Kanäle erfahrungsgemäß bis sechs Kollegen, und vier sogar bis über zwanzig.

    Wozu für acht Monate noch in ISDN investieren - gibt´s am Standort noch keinen gescheiten Internetzugang ?

    erzähl´ doch ´mal, was dafür angeboten wurde. Wenn die drei Schnurlosen keine zweite Funkzelle erfordern, scheint mir das ein bißchen viel zu sein.
     
  4. doerner

    doerner Schon ein paar Mal da gewesen

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    18
    Vielleicht ist eine T440 von Gigaset eine hier passende Anlage.
     
  5. Galaxyfinder

    Galaxyfinder Beginner

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich erledigt, danke
     
  6. AdlerW

    AdlerW Beginner

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Über dieses Thema kann man sich sehr gut und vor allem ausführlich online unter [Edit telthies: Link entfernt] informieren. Ich denke, dass es vom Unternehmen abhängt, welche Telefonanlage die richtige ist und man sich deswegen am besten von einem Profi gut beraten lassen sollte. So wie ich das mitbekommen habe, ist die IT-Telefonie momentan am aktuellsten, da man mit moderner IP-Telefonie je nach Vertrag mit Ihrem ISP ohne Probleme 10-20 Telefonate gleichzeitig durchs Büro-Team abwickeln kann und man spart dabei im Vergleich zum herkömmlichen ISDN-Tarif erheblich Kosten. Ich würde mich aber auf jeden Fall von jemanden beraten lassen, der sich damit gut auskennt.
    MfG

    [Edit telthies: die verlinkte Quelle brillierte mit der Aussage: "Seit vielen Jahren sind in zahlreichen Büros ISDN-Anschlüsse etabliert, welche entweder klassisch analog oder digital funktionieren." - analoge ISDN-Anschlüsse, nee klar, inkompetenter geht´s nicht. Bitte erstens als Newbie garkeine Anbieter verlinken, und zweitens schon garnicht solche Volksverdummer]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Oktober 2018

Diese Seite empfehlen